FREIE WÄHLER GRÜNDEN DIE ORTSVEREINIGUNG ERLENSEE

19.12.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Gökmen Basarslan, Lahcen Ariah, Aysim Kaltakci, Carsten Hildebrandt, Melis Kaltakci, Christian Clauß und Engin Eroglu

PRESSEMITTEILUNG

    Als weitere Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Hessen wurden am Samstagnachmittag den 18.12.2021 in der Gießener Landesgeschäftsstellestelle der FREIE WÄHLER Hessen die Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Erlensee gegründet. Durch die Covid-Pandemie gab es keine geeignete Lokalität vor Ort um die Gründung durchzuführen, deshalb wich man auf die Landesgeschäftsstelle aus. Mit der Gründung der FREIE WÄHLER Erlensee knüpft man wieder an die damalige Freie Wählerschaft UBE an, die damals (2001) schon 22,6 Prozent Stimmen erhielt. Die Wiederbelebung der FREIE WÄHLER vor Ort basiert auf einer langen Tradition in Erlensee.

    HAUSHALTSKLAUSUR DER FW-KREISTAGSFRAKTION MAIN-KINZIG
    IN BAD SODEN-SALMÜNSTER

22.11.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Carsten Kauck, Heinz Breitenbach,Joachim Lucas,Matthias Pfeiffer, Sylke Schröder, Christiane Kapp und Alena Lochner.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Main-Kinzig traf sich Anfang November zu ihrer diesjährigen Haushaltsklausur in Bad Soden-Salmünster.

    Im Fokus der Klausur stand die Beratung des in der kommenden Kreistagssitzung am 17. Dezember zu beschließenden Kreishaushaltes 2022. Vorausgegangen waren diesen Beratungen bereits eine gemeinsame Sitzung der Fraktionsmitglieder mit der Kämmerei der Kreisverwaltung im Main-Kinzig-Forum. Mit einer Präsentation des über 1.000- seitigen Zahlenwerks wurde den Freien Wählern die Eckdaten und finanziellen Grundlagen des Haushaltsentwurfes 2022 erläutert und auftretende Fragen aus der Fraktion beantwortet.

    FREIE WÄHLER GRÜNDEN DIE ORTSVEREINIGUNG HANAU

22.11.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Engin Eroglu (Landesvorsitzender und Europaabgeordneter), Leyla Sakalikaba, Gökmen Basarslan, Alexandra Harris, Petra Kietzmann, Astrid Bergmann-Hartl, Dieter Simon, Roswitha Voelker, Yasin Sapan, Selda Aydin und Christian Clauß (Kreisvorsitzender der FREIE WÄHLER Main-Kinzig.

PRESSEMITTEILUNG

    Als weitere Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Hessen wurden am Samstagabend den 20.11.2021 in Hanau-Großauheim die Ortsvereinigung der FREIE WÄHLER Hanau gegründet. Der Gründung wohnte auch Engin Eroglu, Landesvorsitzender, Europaabgeordneter und Spitzenkandidat der FREIE WÄHLER Hessen, sowie Christian Clauß, Kreisvorsitzender Main-Kinzig bei. Engin Eroglu und Christian Clauß gaben am Anfang der Gründungsversammlung einen Überblick über die Partei FREIE WÄHLER:

    HOCHWASSERSCHUTZ IM KINZIGTAL

26.10.2021
- Kreistagsfraktion -

    Foto:
    FW-Kreisfraktionsvorsitzender Carsten Kauck an der Salz

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freien Wähler Main-Kinzig haben zur Sitzung des Kreistages am kommenden Freitag eine aktuelle Stunde zum Thema „Hochwasserschutz im Kinzigtal“ angemeldet.

    Die Freien Wähler sind mit dem aktuellen Stand der Hochwasserschutzmaßnahmen, insbesondere im Raum Bad Soden-Salmünster unzufrieden und fordern hier eine zügige Entscheidung über angedachte Baumaßnahmen im Rahmen des Hochwasserschutzes. Immer wieder kommt es entlang der Salz zu Hochwassersituationen, sei es durch Schneeschmelze oder durch Starkregenereignisse.

    FW-KREISTAGSFRAKTION MIT VORGABEN ZUM KREISHAUSHALT 2022

18.10.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    (Kreistagsfraktion) Heinz Breitenbach, Carsten Kauck, Christiane Kapp, Sylke Schröder, Matthias Pfeifer und Joachim Lucas.

PRESSEMITTEILUNG

    Bereits vor dem Einbringen des Kreishaushaltes für das Jahr 2022 in den Kreistag des Main-Kinzig-Kreises macht die Fraktion der Freien Wähler Main-Kinzig ihre Ansprüche an diesen Haushalt deutlich.

    So fordert die Fraktion das Einstellen einer Summe von zwei Millionen Euro für den Radwegebau entlang von Kreisstraßen im Main-Kinzig-Kreis. Auch die neunundzwanzig Kommunen des Kreises sollen von dieser Summe profitieren.

    FW-KREISTAGSFRAKTION FORDERN ZWEI MILLIONEN FÜR RADWEGEBAU

17.10.2021
- Kreistagsfraktion -

    Bild:
    Logo der Freie Wähler Kreistagsfraktion Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    Bereits vor dem Einbringen des Kreishaushaltes für das Jahr 2022 in den Kreistag des Main-Kinzig-Kreises macht die Fraktion der Freien Wähler Main-Kinzig ihre Ansprüche an diesen Haushalt deutlich.

    So fordert die Fraktion das Einstellen einer Summe von zwei Millionen Euro für den Radwegebau entlang von Kreisstraßen im Main-Kinzig-Kreis. Auch die 29 Kommunen des Kreises sollen von dieser Summe profitieren. Hier wollen die Freien Wähler, dass der Kreis Zuschüsse zu Radwegprojekten, die in Eigenregie der Kommunen realisiert werden, gewährt.

    GÜNTER KAUCK ERHÄLT
    BUNDESVERDIENSTKREUZ AM BANDE

17.10.2021
- Kreisverband -

    V.l.n.r.:
    Landrat Thorsten Stolz überreicht Günter Kauck das Bundesverdienstkreuz am Bande.

PRESSEMITTEILUNG

    Eine ganz besondere Ehrung ist vergangenen Freitag Günter Kauck aus Untersotzbach zu Teil geworden. Stellvertretend für den Bundespräsidenten überreichte Landrat Thorsten Stolz Günter Kauck das Bundesverdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland und würdigte damit das langjährige und überdurchschnittliche hohe ehrenamtliche Engagement von Kauck zum Wohle der Gesellschaft.

    NAHVERSORGUNG IN ULMBACH SICHERSTELLEN

06.10.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Ortsvorsteher Alexander Happ, Matthias Pfeifer, Christiane Kapp, Carsten Kauck, Sylke Schröder,, Heinz Breitenbach, Joachim Lucas und Torsten Gast.

PRESSEMITTEILUNG

    In der zurückliegenden Woche empfing Ulmbachs Ortsvorsteher Alexander Happ (UBL) die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) in seinem Heimatort. Happ hatte die Fraktionsmitglieder eingeladen um ihnen das im Ortsteil Ulmbach in Zusammenarbeit mit der Supermarktkette Tegut geplante Projekt „Tegut-Teo“ sowie den geplanten Standort vorzustellen. Bei dem Projekt „Tegut-Teo“ handelt es ich um einen Einkaufscontainer der Supermarktkette Tegut welcher rund um die Uhr geöffnet ist. Statt Kassierer scannen die Kunden ihre Produkte selbst. Der Mini-Supermarkt verfüge über rund 950 verschiedene Artikel auf einer Fläche von etwa 50 Quadratmetern, so Happ in seinen Ausführungen. Als Standort habe der Ortsbeirat und die Stadt Steinau an der Straße gemeinsam mit Tegut den hinteren Teil des Feuerwehrgerätehausgeländes gewählt.

    FREIE WÄHLER MAIN-KINZIG GEHEN EBENSO GESTÄRKT AUS DER BUNDESTAGSWAHL!

05.10.2021
- Kreisvereinigung -

    Bild:
    Logo der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    - Bruchköbel -
    Klar im Aufwind sehen sich die FREIE WÄHLER Main-Kinzig und Hessen nach der Bundestagswahl. Eine erste Analyse der Wahlergebnisse hat ergeben, dass die Partei überall Stimmzuwächse verzeichnen konnte. Hessenweit haben die FREIE WÄHLER 2,47% der Erststimmen und 1,7% der Zweitstimmen erreicht. Eine klar positive Tendenz, auch wenn der Einzug in den Bundestag verpasst wurde.

    FREIE WÄHLER ZU GAST BEI DER GEDENKSTUNDE DES BBB-SCHLÜCHTERN

03.10.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Referent Markus Harzer und Gäste

PRESSEFOTO

    Die FREIE WÄHLER Main-Kinzig waren zu Gast am Tag der Deutschen Einheit bei der traditionellen Veranstaltung beim BBB Schlüchtern. Hauptredner war der Landesobmann von der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Markus Harzer aus Marjoß. Die Bewegung Bergwinkel hatte im Anschluss an diese Veranstaltung auch einen kleinen Imbiss mit Getränke und Kaffee vorbereitet, der selbstverständlich ebenfalls unter Einhaltung der strengen Corona Bedingungen eingenommen werden konnte.

    PILOTPROJEKT SCHÜLERTICKET AUF DEN WEG GEBRACHT!

03.10.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Herbert Bien, Carsten Kauck und Heinz Breitenbach.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freien Wähler Main-Kinzig (FW) wollen beginnend mit dem Schuljahr 2022/23 ein dreijähriges Pilotprojekt für ein kostenfreies Schülerjahresticket für alle Schülerinnen und Schüler mit Wohnort im Main-Kinzig-Kreis durchführen. Das Ticket soll in ganz Hessen nutzbar sein.

    UNSERE DELEGATION MIT DEM STELLV. BAYERISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN
    UND BUNDESVORSITZENDEN HUBERT AIWANGER IN FRANKFURT

13.09.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Christian Clauß, Laura Schulz, Minister Hubert Aiwanger, Gökmen Basarslan und Bünyamin Colak.

PRESSEMITTEILUNG

    Nach Fulda stattete Hubert Aiwanger Minister und Bundesvorsitzender der FREIE WÄHLER am Sonntag in Frankfurt mit einigen FREIE WÄHLER aus dem Rhein-Main-Gebiet einen Besuch ab. Unsere Spitzenkandidatin Laura Schulz, Mitglieder des Landesvorstandes und die Gastgeber der FREIE WÄHLER Frankfurt sowie weitere hessische Kreisvereinigungen nahmen ihn in Empfang.

    MIT HOCHWASSERSCHUTZ KEINEN SCHRITT VORANGEKOMMEN

07.09.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Hans-Georg Schiesser, Heinz Breitenbach, Wasserverbandsgeschäftsführer Holger Scheffler, Torsten Gast und Carsten Kauck.

PRESSEMITTEILUNG

    Vertreter der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) besuchten gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden der GWL Bad-Salmünster, Hans-Georg Schiesser, und dem Vorsitzenden des Haupt-, Finanz- und Bauausschuss der Gemeinde Brachttal Torsten Gast, erneut den Wasserverband Kinzig in Wächtersbach-Neudorf.

    KEINE FORTSCHRITTE BEIM AUSBAU DES RADWEGENETZES IM MAIN-KINZIG-KREIS

09.08.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    (Kreistagsfraktion) Heinz Breitenbach, Carsten Kauck, Christiane Kapp, Sylke Schröder, Matthias Pfeifer und Joachim Lucas.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freien Wähler Main-Kinzig hatten bei den Haushaltsberatungen für den Doppelhaushalt 2020/21 am 13. Dez. 2019 den Antrag eingebracht Gelder in Höhe von 1,7 Mio. EUR für den Ausbau des Radwegenetzes im Main-Kinzig-Kreis bereitzustellen. Diese Forderung basierte auf der Grundlage des im Juni 2019 vorgelegten Radverkehrskonzeptes Kreisstraßen Main-Kinzig des Planungsbüros Radverkehr-Konzept (RV-K).

    FREIE WÄHLER MAIN-KINZIG BEFÜRWORTEN DIE AUFRÜSTUNG DIGITALISIERUNG 4.0
    NEUE DIGITALE SCHULE - AUCH IN UNSEREM LANDKREIS ZU BEGINNEN!

30.07.2021
- Kreisvereinigung -

    Bild:
    Logo der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    Rund 5,5 Mrd. Euro stehen Schulen und öffentlichen Einrichtungen seitens der Regierung zu, welche im Jahre 2019 von der Regierung im Rahmen des Digitalisierungspaktes einstimmig beschlossen wurde.

    FREIE WÄHLER MAIN-KINZIG STELLEN
    BEISITZER IN DER LANDESVEREINIGUNG
    UND NOMINIERTEN IHRE KANDIDATEN
    AUF DER LANDESMITGLIEDERVERSAMMLUNG

14.07.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Gökmen Basarslan, Carsten Hildebrandt und Christian Clauß.

PRESSEMITTEILUNG

    - Main-Kinzig-Kreis -
    Auf der Landesmitgliederversammlung der FREIE WÄHLER Hessen wurde am 04. Juli 2021 für unseren Main-Kinzig-Kreis Gökmen Basarslan als Beisitzer im Vorstand des Landesvorstands der FREIE WÄHLER Hessen mit großer Mehrheit gewählt.

    UNSERE DELEGATION
    LANDESMITGLIEDERVERSAMMLUNG
    GROSS GERAU

04.07.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Carsten Hildebrandt, Gregor Vogt (stv. Bundesvorsitzender), Bodo Delhey, Christian Clauß, Astrid Bergmann-Hartl, Bünyamin Colak, Gökmen Basarslan und Engin Eroglu (Vorsitzender Landesvereinigung Hessen).

PRESSEMITTEILUNG

    Die FREIE WÄHLER Hessen haben auf ihrem jüngst abgehaltenen Landesparteitag in Groß-Gerau die Listenkandidierenden für die Bundestagswahl aufgestellt. Landesvorsitzender Engin Eroglu zeigte sich begeistert über die getroffene Auswahl aus erfahrenen Kommunalpolitiker*innen und Politikeinsteiger*innen: „Nachdem es uns gelungen ist, alle hessischen Bundestags-Wahlkreise mit Direktkandidierenden zu besetzen, freue ich mich über die Aufstellung unserer Landesliste, die das gesamte Spektrum der FREIE WÄHLER gelungen abbildet! Mit erreichten 4,7 % im Gesamtergebnis der Kommunalwahl im März haben wir auch genug Rückenwind um bei der Bundestagswahl ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen.“

    BILDUNGSGERECHTIGKEIT
    NOCH IN WEITER FERNE

24.06.2021
- Kreisverband -

    V.l.n.r.:
    Torsten Gast (Schriftführer), Dietmar Noack, Wilfried Straub (Beisitzer), Carsten Kauck (Kreisfraktionsvorsitzender), Herbert Bien (Beisitzer), Heinz Breitenbach (Vorsitzender Kreisverband), Bodo Delhey (stv. Vorsitzender Kreisvereinigung) und Enrico Detzer.

PRESSEMITTEILUNG

    Bei den Bundestagswahlen am 26. Sept. 2021 werden die Weichen für eine Vielzahl von für unseren Staat und unsere Gesellschaft wichtige Entscheidungen gestellt. Das alles überragende Thema Klimapolitik beschäftigt schon seit Wochen die politischen Parteien in unserem Land. Auch die Bildungspolitik besitzt in den Wahlprogrammen einen hohen Stellenwert.

    INFRASTRUKTUR IM MAIN-KINZIG-KREIS STÄRKEN

10.06.2021
- Kreistagsfraktion -

    Foto:
    Kreisfraktionsvorsitzender Carsten Kauck.

PRESSEMITTEILUNG

    Mit Radwegenetzausbau starten!

    Die Kreistagsabgeordneten der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) haben sich Anfang April in ihrer neuen Fraktion konstituiert. Die Freien Wähler Main-Kinzig gehören zu den Gewinnern der Kommunalwahl 2021. Sie konnten die Zahl ihrer Abgeordneten im Kreistag von zuletzt drei Mandaten auf nunmehr sechs Mandate verdoppeln.

    LANDESEHRENBRIEF HESSEN FÜR CARSTEN KAUCK

04.06.2021
- Kreistagsfraktion -

    Foto:
    Carsten Kauck (Mitte) ist mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet worden. Ihm gratulieren (von links): Bürgermeister Fabian Fehl, Parlamentsvorsitzender Jürgen Spielmann, Landrat Thorsten Stolz und Günter Kauck von den Freien Wählern.

PRESSEMITTEILUNG

    Streiter für den ländlichen Raum.

    Landrat Thorsten Stolz verleiht Carsten Kauck den Landesehrenbrief. Bierstein (kel). Vor der Arbeitssitzung des Gemeindeparlamentes Birstein hat Landrat Thorsten Stolz am Mittwochabend den Untersotzbacher Carsten Kauck den Ehrenbrief des Landes Hessen für sein großes Kommunalpolitisches Engagement, die Eltern- und Feuerwehrarbeit überreicht.

    CARSTEN HILDEBRANDT
    WIRD BUNDESTAGSDIREKTKANDIDAT
    FÜR DIE FREIE WÄHLER IM WAHLKREIS 175

02.06.2021
- Kreisvereinigung -

    Foto:
    Carsten Hildebrandt.

PRESSEMITTEILUNG

    Carsten Hildebrandt aus Erlensee tritt im Wahlkreis 175 (Main Kinzig – Wetterau II – Schotten) als Direktkandidat für die FREIE WÄHLER an. Dies entschied jüngst die Wahlkreisversammlung. Für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankte sich Hildebrandt bei der Versammlung.

    FW-KREISTAGSFRAKTION BENENNT SEINE GREMIENMITGLIEDER

21.05.2021
- Kreistagsfraktion -

    Bild:
    Logo der Freie Wähler Kreistagsfraktion Main-Kinzig

PRESSEMELDUNG

    Die Fraktion der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) benennt ihre Mitglieder für die vier Ausschüsse zum Kreistag des Main-Kinzig-Kreises und sieht sich hierbei gut aufgestellt.

    CHRISTIAN CLAUSS
    KANDIDIERT IN HANAU-LAND
    FÜR DIE FREIE WÄHLER WAHLKREIS 180

11.05.2021
- Kreisvereinigung -

    Foto:
    Christian Clauß.

PRESSEMITTEILUNG

    Hanau/Gießen. - Christian Clauß wird für die FREIE WÄHLER als Direktkandidat im Wahlkreis 180 – Hanau antreten. Der 58-jährige freut sich über das ihm entgegengebrachte Vertrauen und möchte seine Erfahrungen als Kreisvorsitzender der FREIE WÄHLER Main-Kinzig im Herbst nach Berlin mitnehmen.

    FREIE WÄHLER MIT GESTÄRKTEN VORSTAND

14.04.2021
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Carsten Hildebrandt, Bodo Delhey, Michael Roth, Thorsten Hoffmann, Christian Clauß, Bünyamin Colak, Selda Ayden, Astrid Bergmann-Hartl, Gökmen Basarslan, Baran Celik, Marianne Meitner, Can Özgün und Renate Baumann.

PRESSEMITTEILUNG

    Nach Fulda stattete Hubert Aiwanger Minister und Bundesvorsitzender der FREIE WÄHLER am Sonntag in Frankfurt mit einigen FREIE WÄHLER aus dem Rhein-Main-Gebiet einen Besuch ab. Unsere Spitzenkandidatin Laura Schulz, Mitglieder des Landesvorstandes und die Gastgeber der FREIE WÄHLER Frankfurt sowie weitere hessische Kreisvereinigungen nahmen ihn in Empfang.

    FW-KREISTAGSFRAKTION
    BESTÄTIGT CARSTEN KAUCK
    ZUM FRAKTIONSVORSITZENDEN

29.03.2021
- Kreistagsfraktion -

    Foto:
    Kreisfraktionsvorsitzender Carsten Kauck.

PRESSEMITTEILUNG

    Freie Wähler Main-Kinzig stellen Weichen: Heinz Breitenbach soll im Kreisausschuss sitzen.

    Main-Kinzig-Kreis – In der vergangenen Woche haben die Freien Wähler Main-Kinzig (FW) ihre Kreistagsfraktion konstituiert. Künftig stehen der Wählergemeinschaft sechs statt wie bisher drei Mandate zu.

    FW-KREISTAGSFRAKTION KONSTITUIEREN SICH!

14.04.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Sylke Schröder, Christiane Kapp, Joachim Lucas, Matthias Pfeifer, Heinz Breitenbach und Carsten Kauck.

PRESSEMITTEILUNG

    Zu ihrer konstituierenden Sitzung trafen sich vergangene Woche die neu gewählten Kreistagsabgeordneten der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) in Linsengericht – Großenhausen. Die Freien Wähler Main-Kinzig gehören zu den Gewinnern der Kommunalwahl 2021. Sie konnten die Zahl ihrer Abgeordneten im Kreistag von zuletzt drei Mandaten auf nunmehr sechs Mandate verdoppeln.

    FÖRDERMITTEL FÜR DIE KLINIKEN

08.03.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Carsten Kauck, Herbert Bien und Heinz Breitenbach.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freien Wähler Main-Kinzig (FW) erwarten von Bund und Land ein klares Bekenntnis zu kleinen und mittleren Kliniken.

    Ein klares Bekenntnis machen die Freien Wähler an festen finanziellen Zusagen gegenüber den Kliniken fest. Immer wieder flammen Debatten auf, in denen vermeintliche Experten die Schließung von kleineren und mittleren Kliniken fordern. Die Corona-Pandemie verbunden mit der Verpflichtung aller Kliniken entsprechende Kapazitäten für Corona-Patienten vorzuhalten, begünstigt diese Debatte.

    PLAKATE ÜBERKLEBT: FW SCHALTEN POLIZEI EIN

26.02.2021
- Kreisverband -

    Foto:
    Überklebtes Plakat Plakat

PRESSEMITTEILUNG

    Verärgert zeigen sich die Freie Wähler Main-Kinzig ob der Tatsache, dass in Gelnhausen ihre Wahlplakate von Populisten und Verschwörungstheoretikern beschmiert und unbrauchbar gemacht wurden.

    FREIE WÄHLER FORDERN VERBINDLICHEN REGELBETRIEB FÜR KITAS UND SCHULEN!

24.02.2021
- Kreisvereinigung -

    Bild:
    Logo der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    Die Corona-Pandemie stellt für die meisten Familien eine längst nicht mehr stemmbare Belastung dar. Verschiedenste Auffälligkeiten, bis hin zu ernsthaften Krankheitsverläufen nehmen zu. Das Wohl vieler Kinder scheint latent oder akut gefährdet. Kinder und Eltern fühlen sich zunehmend von den politischen Verantwortlichen alleine gelassen. Viele Entscheidungen von Bund, Ländern und der kommunalen Ebene sind zu wenig am Kind orientiert. Eltern und andere Personen die tägliche Sorge für Kinder in Kitas, Schulen und anderen Einrichtungen tragen, finden in der öffentlichen Diskussion und bei den Entscheidungsträgern kaum Beachtung. Insbesondere ist die fehlende Partizipation und Teilhabe von Kindern und Jugendlichen und ihrer Vertretungsgremien, bei allen Entscheidungen für ihr Wohl, nicht hinnehmbar.

    PLAKATIERUNG
    IN HANAU-LAND

20.02.2021
- Kreisverband -

    V.l.n.r.:
    Gökmen Basarslan und Carsten Hildebrandt.

PRESSEFOTO

    Das Freie Wähler-Team von Hanau-Land haben in Kooperation Verband und Vereinigung gemeinschaftlich die Plakatierungsoffensive bestritten. Ein kleinerer Wahlkreis, aber mit zwei großen Städten wurde mit einem hervorragenden Einsatz gestemmt. Das gute Wetter sorgte auch für gute Laune.

    BREITE MEHRHEIT FÜR NEUEN AUSBILDUNGSZWEIG

31.01.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Carsten Kauck, Herbert Bien und Heinz Breitenbach.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freien Wähler Main-Kinzig (FW) sprechen sich für die Schaffung eines weiteren Ausbildungszweiges unter dem Dach der neu gegründeten Akademie für Gesundheit und Pflege des Main-Kinzig-Kreises aus. Konkret geht es den Freien Wählern darum, dass an der Akademie mit Standort in Gelnhausen zukünftig auch der Ausbildungsberuf des Physiotherapeuten/der Physiotherapeutin angeboten und ausgebildet wird.

    FTTH-AUSBAU IM MAIN-KINZIG-KREIS

21.01.2021
- Kreistagsfraktion -

    Bild:
    Logo der Freie Wähler Kreistagsfraktion Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    Die Verlängerung der Glasfaserkabel hin zu den Privatgebäuden (fiber to the Home, FTTH) sei nach dem kreisweiten Breitbandausbau und dem Erschließen sämtlicher Städte und Kommunen nur die logische und folgerichtige Konsequenz, so die Freien Wähler Main-Kinzig in einer Pressemitteilung.

    FW-KREISTAGSFRAKTION STARTET MIT EINER HOMEPAGE

12.01.2021
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Ruben Hundhausen und Torsten Gast.

PRESSEMITTEILUNG

    Vor einigen Tagen fiel der Startschuss für die neue Homepage der FW Main-Kinzig, die unter der Adresse www.freiewaehlermkk.de zahlreiche Informationen zur kommunalpolitischen Arbeit der hiesigen Freien Wähler bietet. Aktuell insbesondere auch die 72 Personen umfassende Kandidatinnen- und Kandidatenliste der Freien Wähler für die Kommunalwahl am 14. März 2021.