FW-KREISTAGSFRAKTION FORDERN INVESTITIONSBEIHILFEN FÜR KOMMUNALE HALLENBÄDER

27.08.2018
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Kreistagsabgeordneter Herbert Bien, Bgm. Joachim Lucas, Gerhard Pfahler, Günther Thyriot, Ortwin Hackenberg, Sabine Weidner, Thomas Lindofsky, Stefan Hartmann u. Raimund Seliger vor dem Hallenbad „Platsch“ in Freigericht-Somborn.

PRESSEMITTEILUNG

    Für die Kreistagssitzung am Freitag, den 31. Aug. 2018 stellen die Freien Wähler Main-Kinzig einen Antrag mit der Zielsetzung, dass der Main-Kinzig-Kreis zukünftig wieder einen Zuschuss zu den Sanierungskosten der kommunalen Hallenbäder im Main-KinzigKreis gewährt, in denen Schulschwimmunterricht stattfindet. „Der Kreisausschuss wird beauftragt ein entsprechendes Beihilfekonzept zu erarbeiten und im Haushalt 2019 einen Betrag von einer Million EUR zur Verfügung zu stellen“, so der Fraktionsvorsitzende Heinz Breitenbach.

    FW-KREISTAGSFRAKTION UND GWL BAD SODEN-SALMÜNSTER BESUCHEN WASSERVERBAND

05.08.2018
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    FW Kreistagsfraktion und GWL Stadtverordnete aus Bad Soden-Salmünster mit Bürgermeister Dominik Brasch und Wasserverbandsgeschäftsführer Holger Scheffler.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Kreistagsfraktion der Freien Wähler Main-Kinzig (FW) besuchten gemeinsam mit Bad Soden-Salmünsters neuem Bürgermeister Dominik Brasch und Mitglieder der GWL den Wasserverband Kinzig in Wächtersbach-Neudorf. Anliegen der Kommunalpolitiker war sich einen aktuellen Überblick über derzeit anstehende Maßnahmen im Verbandsgebiet zu verschaffen.

    DIREKTKANDIDATEN DER FREIE WÄHLER FÜR DEN MAIN-KINZIG-KREIS GEWÄHLT

02.07.2018
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Direktkandidaten der FREIE WÄHLER im Main-Kinzig-Kreis gewählt.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Mitglieder der FREIE WÄHLER Main-Kinzig haben jüngst die Direktkandidaten für die Landtagswahl in den drei MKK-Wahlkreisen 40, 41 und 42 gewählt. Im Wahlkreis 40 tritt Christian Clauß, Vorsitzender der FREIE WÄHLER Kreisvereinigung Main-Kinzig, an, den Wahlkreis 41 übernimmt Bernhard Müller und im Wahlkreis 42 stellt sich Rainer Drephal, Landesschatzmeister der FREIE WÄHLER Hessen, zur Wahl.

    LÜCKENSCHLUSS RAD: UND GEHWEG FREIGERICHT-LINSENGERICHT-GELNHAUSEN

14.06.2018
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Thomas Wolf, Sabine Weidner, Ortwin Hackenberg, Heinz Breitenbach, Thomas Lindofsky und Herbert Bien.

PRESSEMITTEILUNG

    Eine Baumaßnahme die schon seit 15 Jahren die kommunalen Gremien in Linsengericht und Freigericht, aber auch den Kreistag des Main-Kinzig-Kreises beschäftigt, soll endlich auf den Weg gebracht werden. In der Sitzung der Gemeindevertretung Freigericht am 17.05.2018 wurde ein Antrag der UWG Freigericht einstimmig beschlossen am Rad- und Gehweg Freigericht-Linsengericht-Gelnhausen entlang der Landesstraße L 3202 den Lückenschluss zwischen der oberen (südlichen) und unteren (nördlichen) Einfahrt nach Lützelhausen herbeizuführen.

    HESSENTAG IN KORBACH

30.05.2018
- Kreisvereinigung -

    Foto:
    Wir sind mit Bodo Delhey am Stand der FREIE WÄHLER Hessen beim Hessentag in Korbach vertreten.

PRESSEFOTO

    Bodo Delhey hat uns am Stand beim Hessentag für den Main-Kinzig-Kreis vertreten. Interessante Gespräche mit den Besuchern waren an der Tagesordnung.

    BESUCH EIGENBETRIEB ABFALLWIRTSCHAFT-GEBÜHRENERHÖHUNG

28.05.2018
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    FW-Kreistagsabgeordneter Herbert Bien, FW-Mitglieder Rainer Gerst und Bodo Delhey, FW-Kreistagsabgeordneter Carsten Kauck und Leiter Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Harald Hahn.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Freie Wähler Main-Kinzig besuchten in der vergangenen Woche den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft auf dem Abfallwirtschaftszentrum in Gelnhausen-Hailer. Anlass für den Besuch ist die von der Kreisspitze angekündigte Gebührenerhöhung im Bereich der Müllentsorgung. Über die angekündigte Erhöhung soll der Kreistag in seiner Sitzung Mitte Juni diesen Jahres entscheiden.

    STÄRKUNG DES LÄNDLICHEN RAUMS HAT HOHE PRIORITÄT

11.04.2018
- Kreistagsfraktion -

    V.l.n.r.:
    Landrat Thorsten Stolz und Demografiebeauftragter Carsten Kauck.

PRESSEMITTEILUNG

    Das Förderprogramm für den ländlichen Raum ist aus Sicht des Demografiebeauftragten Carsten Kauck (Freie Wähler) „ein wirksames Instrument, um die kleinen Orte nachhaltig zu stärken“. Im Gespräch mit Landrat Thorsten Stolz (SPD/links) zeigte er sich überzeugt, dass die finanzielle Unterstützung durch den Main-Kinzig-Kreis entscheidende Impulse setzen wird.

    FW-KREISTAGSFRAKTION FORDERT GOVERNMENT IN DER KREISVERWALTUNG

10.04.2018
- Kreistagsfraktion -

    Foto:
    Kreistag Main-Kinzig

PRESSEMITTEILUNG

    Für die nächste Sitzung des Kreistages am 13. April 2018 stellen die Freien Wähler MainKinzig einen Antrag zur baldigen Einführung eines wirksamen E-Governments in der Kreisverwaltung und den kreiseigenen Gesellschaften. Die FW Main-Kinzig fordern bis zum Jahresende 2018 ein Konzept vorzulegen, das konkret geplante Maßnahmen nach Amt bzw. Gesellschaft auflistet und den Umsetzungszeitpunkt nennt.

    FW INFORMIEREN SICH BEI DER AGENTUR FÜR ARBEIT IN HANAU

03.04.2018
- Kreisverband -

    V.l.n.r.:
    Harald Sattler, Heinz Breitenbach, Heike Hengster und Herbert Bien. (Nicht auf dem Foto: Christian Clauß)

    Thema: Arbeitsbeschaffung.

PRESSEFOTO

    Beim Arbeitstreffen mit der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Heike Hengster, informierten sich die Mitglieder der Fraktion und des Vorstandes der Freien Wähler Main-Kinzig FW) unter Führung des Fraktionsvorsitzenden Heinz Breitenbach über die Entwicklungstendenzen des Arbeitsmarktes in Deutschland und der Region. Die aktuelle Arbeitslosenquote im Main-Kinzig-Kreis betrage, so berichtete Frau Hengster, derzeit 4,5 %, nach 4,7 % im März des Vorjahres.

    FREIE WÄHLER BEIM INFORMATIONSSTAND STRASSENAUSBAUBEITRÄGE IN FULDA

17.03.2018
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Engin Eroglu (Landesvorsitzender), Hubert Aiwanger (Bundesvorsitzender), Louise La, Christian Clauß, Rudolf Schulz.

PRESSEFOTO

    Die Umsetzung und Aktivierung für die Strabs waren inhaltlich das Thema. Die FREIE WÄHLER fordern dies Bundesweit.

    JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG IN BAD SODEN-SALMÜNSTER

16.03.2018
- Kreisverband -

    V.l.n.r.:
    Heinz Breitenbach, Bürgermeisterkandidat Dominik Brasch, Christian Clauß, Carsten Kauck und Hans-Georg Schießer aus Bad Soden-Salmünster.

PRESSEMITTEILUNG

    Die Jahreshauptversammlung der Freien Wähler Main-Kinzig für das Geschäftsjahr 2017 fand am Freitag, den 16. März 2018 im Spessart-Forum in Bad Soden-Salmünster statt. Vorsitzender Heinz Breitenbach konnte als Gast auch den Bürgermeisterkandidaten von GWL, SPD und CDU Bad Soden-Salmünster Dominik Brasch begrüßen. In seinen Jahresberichten ging Breitenbach insbesondere auf die Aktivitäten der FW Main-Kinzig bei den Beratungen zum Haushalt 2018 des Main-Kinzig-Kreises ein.

    FW-KREISTAGSFRAKTION BEIM BBB-INFORMATIONSABEND HOSPIZ IN SCHLÜCHTERN

23.02.2018
- Kreistagsfraktion -

    Interview:
    Carsten Kauck und Hans-Konrad Neuroth im Interview mit Norbert Wuthenow.

PRESSEINTERVIEW

    Einblick in das Interview des BBB-Schlüchtern mit dem Thema Hospiz in Schlüchtern.

    FREIE WÄHLER BEIM ASCHERMITTWOCH-HERINGSESSEN DES BBB-SCHLÜCHTERN

14.02.2018
- Kreisvereinigung -

    V.l.n.r.:
    Christiane Daig, Christian Clauß, Carsten Kauck, Norbert Wuthenow und Gastreferent.

    Thema: Gesundheitsvorsorge in Deutschland

PRESSEFOTO

    Das Thema Gesundheitsvorsorge fand gute Resonanz bei allen Besuchern.